Kapitallebens- und Rentenversicherungen noch sinnvoll?

Mehr als 65% der Versicherer werden voraussichtlich bis spätestens 2023 Ihre Garantieversprechen nicht erfüllen können und damit ausfallen. Das sagt kurz und knapp ein Diskussionspapier der Bundesbank vom September 2014. Seit 01.01.2017 wird auch vor Kürzungen von “Altgarantien” nicht halt gemacht.
Wen es treffen wird? Können Sie sich sicher denken!

Entweder Kopf in den Sand stecken oder JETZT aktiv werden.


Da das unterstellte Worst-Case-Szenario vom Marktgeschehen überholt worden ist, mußte bereits zur WM 2014 ca. 90 Mrd. Euro an Bewertungsreserven + Überschüssen der Versicherten “umgewidmet” werden. Damit konnte für einige Gesellschaften etwas Zeit auf Kosten der eigenen Versicherungsnehmer gekauft werden.

Überlegen Sie genau was Sie tun, denn Garantien im Niedrigzinsumfeld könnten im Zweifel nicht gehalten werden.